017

    Feuchteregulierende Putze

    Feuchtigkeit im Mauerwerk ist ein Problem, das in sehr vielen Gebäuden anzutreffen ist. Gerade durch die Überschwemmungen der jüngsten Vergangenheit sind viele Häuser betroffen, glücklicherweise scheint der Fahrplan für den Fluthilfefonds jetzt auf den Weg gebracht zu sein. Um die Themen Austrocknung, Abdichtung oder Sanierung kümmert sich mittlerweile eine ganze Industrie. Wir sprachen mit Herrn Heider, Geschäftsführer der HSK-GmbH in Landshut, über die Einsatzmöglichkeiten von feuchteregulierenden Putzen in diesem Bereich.

http://www.bpz-online.de/bpz/live/fachartikelarchiv/ha_artikel/show.php3?id=33512945&ps_alayout=l_2.inc


    Hanau. ein Pfadfinder berichtet ..

    Architekten, Landwirte, Förster. „Diese drei Berufsgruppen steuern die Geschicke der Gesellschaft“, sagt Förster-Referendar Jan Martin Droll. „Sie bauen unsere Städte, bestellen unser Land, bewirtschaften die Wälder.“ Den Wald zu bewirtschaften heißt, in Jahrzehnten zu denken. „Um das Holz, das wir ernten, haben sich unsere Urväter gekümmert“, sagt er. „Wir müssen heute an unsere Urenkel denken.“ Dabei brauche man Idealismus, weil Förster einige Erfolge ihrer Arbeit nicht mehr zu Gesicht bekommen. Dieser Idealismus treibt Jan Martin Droll an. Er hat in Göttingen Forstwissenschaften studiert und verbringt nun rund eineinhalb Jahre seines Referendariats im Forstamt Hanau-Wolfgang.
    Früher ist Droll bei den Pfadfindern gewesen, als junger Mann streifte er mit Freunden durch den Wald. Droll erzählte seinen Eltern, dass er Förster werden möchte. Damals wusste er nicht, dass noch bis vor zwei Generationen alle Männer seiner Familie Forstmeister gewesen waren.


Kommentare

Feuchteregulierende Putze.. Eigenschaften von Holz .. — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar